Da ich schon ein paar Chilis ernten konnte, mal ein paar Bilder von den Chilipflanzen. Die in den Bildern gezeigten, sind die einzigen gut wachsenden Pflanzen. Der Rest hat so gut wie alle Wurzeln durch starken Regen verloren. Lektion gelernt für nächstes Jahr. Außerdem ist es nicht so optimal so große Hydroponikpflanzen in Erde zu pflanzen. Das hat auch ein paar Pflänzchen dahin gerafft. Die Large Red Cherry konnte ich vorhin probieren. Schön scharf auf der Zunge, am Anfang ein leckerer, süßer Geschmack. Die Schärfe lässt auch nach einer guten Zeit nach. Von den Jalapenos hatte ich vor ein paar Wochen schon vier ernten können. Rot geerntet, verdammt scharf. Wurden getrocknet und finden dann ihren Einsatz in einer Mühle. So kann man sie etwas kontrollierter in das Essen mischen. Weitere wird es dieses Jahr aber wohl nicht geben. An den Pflanzen hängen so gut wie keine Blätter. Anders bei den drei “gut” laufenden Pflanzen:

Filius Blue
Filius Blue
Large Red Cherry
Large Red Cherry
Scotch Bonnet Gelb
Scotch Bonnet Gelb